Neue Adresse ab          1.1.2017!

  

   Gisela Eckerle

   Heilpraktikerin


   Wellbergstr. 40

   49809 Lingen


   Telefon: 0591/23 74

   Mobil:

   0152 08 91 41 35


         Mail:

   g-eckerle@web.de


      


 


        

        Termine

        nach telefonischer         Vereinbarung


        Praxiszeiten   

  Mo. Di. Do.

  9:00 - 18:00 Uhr


        Fr.

        9:00 - 12:00 Uhr

Impressum

Kontakt

Zuletzt aktualisiert:

18.12.2017


Praxisurlaub

vom 27.12.2017 bis zum 3.1.2018


Die Eigenbluttherapie ist eine Reiz- oder Regulationstherapie.

Ich setze sie vorwiegend begleitend zu anderen Behandlungen ein, um das Immunsystem zu aktivieren.


Sie wird in unterschiedlichen Formen angewandt.

Bei der von mir praktizierten Methode entnehme ich Blut aus der

Armvene, gebe homöopathische Mittel dazu und injiziere die Mischung über den Gesäßmuskel zurück in den Körper.


Ich beginne mit einem sehr kleinen Reiz, den ich durch jede Behandlung steigere.


Eine Eigenbluttherapie besteht aus 10 bis 12 Behandlungen.


Verbesserungen können Sie erwarten bei:

Akuten und chronischen Erkrankungen

Infektanfälligkeit

In der Rekonvaleszenz nach schweren Erkrankungen

Allergien

Hauterkrankungen

Störungen der Blutbildung

Rheumatischen Erkrankungen


Bei Kindern hat sich in meiner Praxis zur Behandlung von Dellwarzen und bei Infektanfälligkeit die Eigenblutbehandlung nach Imhäuser bewährt. Das meint den Einsatz homöopathisch potenzierter Eigenbluttropfen.




      Eigenblutbehandlung